6. Taeguk (Yuk Jang)

  In der Taeguk-juk-jang ist das Symbol des Wassers verankert.
Ohne Wasser können wir nicht leben. Fließend und nachgiebig sind die Bewegungen in dieser Form, die durch Fußtritte unterbrochen werden. Ausweichende und drehende Bewegungen sind üblich für die 6. Form.

Poomsaetheorie

 

Schwerpunkte dieser Taeguk

Fußstellungen:
12 Ap-Kubi
6 Dwit-Kubi
3 Naranhi-Seogi
2 Kibon Junbi-Seogi

Fußtechniken:
6 Ap-Chagi
2 Olgul Dollyo-Chagi

Handtechniken:
5 Momtong Baro-Jireugi
4 Arae-Makki
4 Momtong Bakkat-Makki
2 Sonnal-Makki
2 Han-Sonnal Olgul Bitureo-Makki
2 Olgul Bakkat-Makki
1 Arae Hecho-Makki

Getagged mit: , , ,