„Mein Schutzpatron: Meine Entschlossenheit“

Übungszeiten: täglich 10:00 bis 12:00 und 13:00 bis 16:00 Uhr

Ort: Große Halle, Wichner Mittelschule Bludenz

Kosten: € 5,- pro Person 1 Tag | € 8,- pro Person 2 Tage

Altersgruppe: Jeweils ab 12 Jahren.

Zielgruppe: Praktizierende einer Kampfkunst

Mit Robert Wagner

4. Dan Taekwondo | 3. Dan Hapkido

praktiziert Taekwondo seit über 30 Jahren

Sonntag | 29.05.2016

Selbstverteidigungsworkshop

An diesem Workshoptag werden wir konkret auf

Gefahrensituationen eingehen und im Sinne von

Präventionsüberlegungen und Rollenspielübungen eine

umfassende Sicht von Gewalt- bzw Konfliktbewältigung

erarbeiten und einüben.

Zielgruppen: Interessierte, Praktizierende einer Kampfkunst

Mit Konrad Steurer MSc

1. Dan Taekwondo

praktiziert wieder seit 9 Jahren Taekwondo

Übungsleiter

Dipl Sozialarbeiter | Supervisor&Coach (ÖVS)

veranstaltet von: &  TKD Dojang Bludenz & VTDV Vorarlberger Taekwondo Verband

HKD_Ausschreibung_04

 

 

City Run Bludenz April 2016

Ein erfolgreicher Tag für das Runningteam des Taekwondo Dojang Bludenz! Mit 3 x 7km Staffel und 14km blieb am Sonntag 24.4.2016 kein Auge trocken. Zehn unserer Mitglieder scheuten die Strapazen und widrigen Temperaturen nicht und wagten sich auf die Laufstrecke.

Großes Lob an Wolfgang und David Pichler, Turgay Keskin, Claudia Kraft, Vanessa Hofsteter, Reinmar Frei, Corina Wohlfart, Konrad Steurer, Sebastian und Thomas Längle!

City Run 2016

Vergangenen Donnerstag 14. April 2016 veranstalten Christian Zudrell und Konrad Steurer einen Informationsvormittag auf Einladung des Susi Weigel Kindergartens in der Rungelinerstrasse in Bludenz. Im Turnsaal des neuen Kindergartens wurde den Kindern das gesamte Spektrum des Taekwondo-Sports vorgestellt. Wir hoffen somit schon Werbung unseres Vereines für zukünftige Mitglieder gemacht zu haben. Die Kinder waren mit Eifer und Einsatz bei den Übungen dabei und vielleicht können wir das eine oder andere Kind schon bald in unserem Verein begrüßen.

Der Vorstand bedankt sich bei der Leiterin des Susanne Weigl Kindergartens für die Einladung und die Möglichkeit, sowie bei Christian und Konrad für die Vorstellung und den Einsatz bei der Präsentation unseres Vereins.

Susi Weigel Kindergarten DSC_0092  Susi Weigel Kindergarten DSC_0044  KindergartenDSC_0002

Am Samstag 16. April 2016 vertraten vom Dojang Bludenz Lara-Mareen Gallo (Poomsae) und Vanessa Hofsteter (Kyorugi) erfolgreich das Team Vorarlberg bei den internationalen Schaffhausen Open.

Herzliche Gratulation Lara-Mareen zu Gold in Poomsae und Vanessa zu Silber in Kyorugi!

Schaffhausen

Zu Beginn des Freitagstrainings am 15. April 2016 konnte von unserem Prüfer Lambert Strick die aus Korea eingetroffenen Urkunden sowie die Ausweise zum 1. DAN an Claudia Kraft und Christian Zudrell feierlich überreicht werden. Nach einführenden Worte unseres Obmanns Thomas Längle lobte Lambert Strick die Zielstrebigkeit und den Trainingseifer der beiden und überreichte ihnen noch ein Präsent in Form eines Pokals, dass sie noch lange an die Prüfung am 23. Jänner 2016 erinnern soll.
Vielen Dank auch an Konrad Steurer für die feierliche Gestaltung der Zeremonie.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Im Zuge der ersten großen Gürtelprüfung dieses Jahres trat Claudia Kraft Ende Jänner zur Prüfung zum 1. Dan (1. Schwarzgurt) an.
Mit den Worten des Landesprüfers Lambert Strick (6. Dan), dass eine solche Prüfung nur geschafft werden kann, wenn der Wille dazu in den Augen des Kandidaten sichtbar ist, begann ein intensives Programm welches sich über deutlich mehr als 3 Stunden erstreckte.
Die abwechslungsreichen Aufgaben bestanden aus allen 5 Säulen des Taekwondo. Den zahlreichen Zuschauern und Trainingskollegen bot sich die volle Palette dieser Sportart. Besonders im Vollkontaktkampf stößt man rasch an die physischen Grenzen welche sie trotz der vollen 5 Runden gegen ihren männlichen Gegner respektabel standhielt.
Sich nach solchen absolut körperlich fordernden Aufgaben wieder auf sporttheoretische Aufgaben zu konzentrieren und dann wieder zu strategischer Selbstverteidigung zu wechseln, erfordert ein hohes Maß an psychischer Stärke.
Zum Abschluss durchschlug Claudia sehr beeindruckend eine 8 cm starke Porenbetonplatte.
Ein schwarzer Gürtel ist mehr als nur ein Abzeichen. Ihn zu tragen ist letztlich auch das Bekenntnis zu einer Lebensart welche insbesondere dem sogenannten „DO“ – dem inneren Weg, der geistigen Einstellung entspringt.
Claudia Kraft trainiert seit 9 Jahren Taekwondo, ist im Dojang Bludenz als Jugend- und Kindertrainerin (ÜL) tätig, seit 2015 im Poomsae- und seit 2016 im Kyorugi Landeskader. Die 23-jährige Bludenzerin belegt in Innsbruck ein Masterstudium in Wirtschaftsprüfung, Management Accounting und Unternehmensbewertung.

12377576_901204486644960_5293959292675457061_o

Aufnahme unserer Mitglieder in den Landeskader Kyourgi

Das Landestrainerteam Marica und Mike Steinlechner luden am 5. März 2016  zum Sichtungstraining für den Landeskader in der Disziplin Kyorugi – Kampf – in ihren Dojang in Bludesch.

Dem Ruf gefolgt sind unsere Taekwondokas Claudia Kraft, Ina Wohlfart, Turgay Keskin und Vanessa Hofsteter.

In anstrengenden 2,5 Stunden wurden sie in den Leistungsbereichen Koordination, Kraft, Ausdauer, Technik und Kampfwillen voll ausgetestet. Unser Vereinstrainer Konrad Steurer war sehr beeindruckt, zu beobachten, wie unsere Kampfgruppe sich voll ins Zeug legte und sie alle einzeln eine Einsatzbereitschaft demonstrierten, die wirklich vorbildhaft war. Somit haben alle vier sich die Zusage im Vorarlberger Kampflandeskader teilzunehmen, vollstens verdient!

Als Taekwondo Verein Dojang Bludenz sind wir sehr, sehr stolz, in unserem Verein vier KämpferInnen für den Vorarlberger Landeskader nominieren zu dürfen! Mittelfristig hoffen wir mit Ihnen auf zukünftige Erfolge bei großen Wettkampfturnieren. Wir gratulieren unseren vier SportlerInnen für ihren Mut und diesen ersten wichtigen Schritt.

Gleichzeitig bedanken wir uns beim VTDV Vlbg Landesverband und dem Landestrainerteam Marica und Michael Steinlechner für Ihren wertvollen Einsatz, unsere jungen Taekwondokas in der olympischen Disziplin wettkampffit zu machen.

542390225756f78888142d54f3d17e01_L[1]

Unter der strengen Leitung des Prüfers Lambert Strick (6.Dan) und des LV-Präsidenten Bernd Vrisk (5.Dan) stellte sich Christian Zudrell der Prüfung zum 1. Dan (1. Schwarzgurt). Das Prüfungsprogramm bestand aus allen Teilbereichen des Taekwondos und umfassten verschiedene Technikformen, Vollkontaktwettkampf, Selbstverteidigung und sporttheoretische Aufgaben um nur einen Teil davon zu nennen.

Um der Kreativität Ausdruck zu verleihen, muss zum Abschluss einer Danprüfung der Kandidat eine eigene, von ihm gewählte Technik vorführen. Christian Zudrell durchschlug dabei vor seinen Sportkollegen und zahlreichen begeisterten Zuschauern mit einem Handkantenschlag eine 5 cm dicke Eisplatte.

Der gebürtige Silbertaler lebt mit seiner Familie in Bludenz, ist Bilanzbuchhalter und trainiert seit sechs Jahren mehrmals pro Woche Taekwondo.

Der Vorstand des TKD Dojang Bludenz gratuliert zu dieser erfolgreichen Leistung.

DSC03428

Mitglieder der Vereine Nenzing und Bludenz traten am 23.1.2015 zur Prüfung auf den nächsten Gürtelgrad an. Neben 34 Kup-Prüfungen standen auch 2 DAN-Prüfungen auf dem Programm. Nach vier Stunden harter Arbeit konnten die Prüflinge ihre Urkunden und neuen Gürtel in Empfang nehmen.

Der Verein Dojang Bludenz ist stolz mit Claudia Kraft und Christian Zudrell zwei weitere Schwarzgurtträger in seinen Reihen zu haben.

Der Vorstand gratuliert allen Prüflingen recht herzlich zu den erbrachten Leistungen!

DSC03431 DSC03427 DSC03428

Überreichung des Schwarzen Gürtels 1. DAN an Simone Primetshofer durch Großmeister Christian Huber, 8. DAN.

Am 8.12.2015 absolvierte Simone Primetshofer im TWS Center in Innsbruck bei Großmeister Christian Huber (8. DAN) ihre Prüfung zum 1. DAN / 1.Schwarzgurt. Pünktlich um 10:00 Uhr begann die Prüfung. Simone meisterte alle Prüfungsteile mit Bravour und konnte nach anstrengenden zwei Stunden Poomsae, Hanbon, Hosinsul, Kyorugi und Kyopka den Schwarzen Gurt aus den Händen Ihres Prüfers Christian Huber entgegen nehmen. Die Freude über diesen Erfolg war auch bei den mitgereisten Eltern Uschi und Günter riesengroß.

Der Vorstand schließt sich den Gratulationen an und freut sich, eine weitere DAN Trägerin in den Reihen des Verein Dojang Bludenz zu haben.

DSC02927  DSC02950  DSC02961  DSC02978  DSC02974