Vereinsmeisterschaft

Am Samstag, 16.3.2019 findet in der großen Wichnerhalle seit längerer Zeit endlich wieder eine Vereinsmeisterschaft des Taekwondo Vereins Bludenz statt.

Es geht nicht nur darum den besten Sportler des Vereins zu küren, sondern auch darum etwas Wettkampfluft zu schnuppern.

Die Meisterschaft findet in zwei Teilen statt, am Vormittag ist Formenlauf (Poomsae) und am Nachmittag Kampf (Kyorugi).

An dieser Veranstaltung sollen alle Mitglieder des Vereins teilnehmen nur dann ist es auch eine echte Vereinsmeisterschaft!

Poomsae

Teilnehmer: alle Mitglieder ab 8. Kup (1. Grüngurt)

Bewerbe: Laufen des aktuellen Prüfungstaeguks also denjenigen der bei der letzten Prüfung gekonnt werden musste Bewertung: technische Punktebewertung

Klassen: nach Gürtelfarben (alle Grün, alle Blau, etc.)

Registrierung: 9:30 9:45 Uhr

Termin/Dauer: 10:00 12:00 Uhr

Kyorugi

Teilnehmer: alle Mitglieder ab 10. Kup (1. Gelb)

Klassen: 3 Gruppen: Gelb / Grün + Blau / Rest (Braun, Rot, etc.) Berücksichtigung Körpergröße

Bewerb: 2 Runden á 1 Minute, dazwischen ½ Minute Pause

Ziel: möglichst viele kurze Kämpfe. Gewinner = meisten gewonnen Kämpfe (Double Elimination System)

Registrierung: 12:30 12:45 Uhr

Bewerb: 13:00 – 15:00 Uhr

Sonstiges

Die Teilnahme an der Meisterschaft ist kostenlos. Die Preisverleihung findet sofort im Anschluss statt. Die Veranstaltung endet gegen 16:00 Uhr.

In der Mittagspause kann vor Ort eine kleine Jause gekauft werden.

Dies ist eine Veranstaltung des TKD Vereins Bludenz an der alle Mitglieder teilnehmen sollen. Im Falle einer Verhinderung bitten wir um verbindliche ABMELDUNG.

Sollte aus gesundheitlichen Gründen persönliche Bedenken gegen die Teilnahme an der Vereinsmeisterschaft bestehen, so darf nicht an den Bewerben teilgenommen werden. Die Eltern sind für ihre Kinder verantwortlich.

Wir freuen uns auf eine spannende Meisterschaft!